POCUS: Fokussierte transthorakale kardiale Sonographie und Lungensonographie (17.-19.1.2024)

Die Anwendung fokussierter Ultraschalldiagnostik bei kritisch kranken Patienten verbessert die Patientenversorgung und  -sicherheit. Die echokardiographische Evaluation eines hämodynamisch instabilen Patienten ist dabei integraler Bestandteil moderner Therapiekonzepte.

Ziel dieses praxisorientierten Kurses ist es, den Teilnehmern eine strukturierte Ausbildung im Bereich der fokussierten transthorakalen Echokardiographie und Lungensonographie zu vermitteln, sowie deren Integration in die Peri-Reanimationstherapie und das Erkennen lebensbedrohlicher Pathologien. Die Grundlagen werden anhand klinisch orientierter Vorträge vermittelt und anschliessend in Kleingruppen an Probanden sowie am Simulator und in klinischen Fallbesprechungen interaktiv trainiert.

Vorerfahrung in der Ultraschalldiagnostik sind nicht erforderlich.

17. Januar 2024

POCUS: Fokussierte transthorakale kardiale Sonographie und Lungensonographie (17.-19.1.2024)


Allgemeine Informationen

Datum

17. – 19. Januar 2024

 

Kontakt

Ladina Kazamia
Chefarztsekretariat Klinik für Anästhesie
ladina.kazamia@luks.ch
Tel. 041 205 49 01

 

Anmeldung

Online Registrierung

 

Teilnehmende

Limitierung auf 24 Teilnehmer
Hands on Training in Kleingruppen à 3 Personen
10 Stunden praktisches Training ergänzt mit 8 Stunden Theorie

 

Teilnahmegebühr

1100.00 CHF (inkl. Verpflegung und gemeinsames Abendessen am Mittwoch)

 

 Veranstaltungsort

Auditorium, U2.200
Haus 10
Luzerner Kantonsspital
CH- 6000 Luzern 16

 

Organisation

PD Dr. med. Andreas Bloch
Dovile Diktanaite
Dr. med. univ. Martin Ploner

 

Akkreditierung

19 Credits SGUM entsprechend Komponente 13 des FA POCUS
Credits beantragt:

20 Credits AIM

19 Credits SSAPM

19 Credits SGI-SSMI

20 Credits SGNOR

 

Kurs Programm

Durchführung des Kurses in zwei Gruppen:

– Gruppe A: Start Mittwoch, 08:15 Uhr – Ende Freitag, 13:30 Uhr

– Gruppe B: Start Mittwoch, 10:45 Uhr – Ende Freitag 16:15 Uhr

 

Die Teilnehmer werden vor Kursbeginn darüber informiert, in welcher Gruppe sie zugeteilt sind (inkl. detailliertem Kursprogramm)

 

Mittwoch, 17. Januar 2024
Begrüssung und Einführung in das Kurskonzept
Einführung in den Ultraschall: technische, anatomische Grundlagen, Bildeinstellungen und Doppler-Verfahren
Themenblock: Lungensonographie
Die strukturierte sonographische Lungenuntersuchung
Anatomie, M-Mode und B-Bild der Lunge
A/B/C – Prof, Pleuraerguss und Lungenkonsolidierungen
Der respiratorisch dekompensierte Patient und das BLUE-Protokoll
Pause
Hands-on Training
Mittagspause
Themenblock: Fokussierte transthorakale kardiale Sonographie
TTE: Standard Anlotungen inkl. Sondenmanöver
Linksventrikuläre Funktion Teil 1
Pause
Hands-on Training
Donnerstag, 18. Januar 2024
Themenblock: Fokussierte transthorakale kardiale Sonographie
Linksventrikuläre Funktion Teil 2
Rechtsventrikuläre Funktion
Perikarderguss, Perikardtamponade, Thromben und intrakardiale Raumforderung
Pause
Hands-on Training
Mittagspause
Reanimation
Diastolische Dysfunktion
Basis Untersuchungsgang
Pause
Hands-on Training
Freitag, 19. Januar 2024
Themenblock: Fokussierte transthorakale kardiale Sonographie
Erweiterte Anlotungen inklusive Sondenmanöver
Sonografische Beurteilung der Aortenklappe, Mitralklappe und Trikuspidalklappe
Pause
Hands-on Training
Kursabschluss, Feedback und Zertifikatsübergabe

Anmeldung

Dozierende

Dr. med. Thomas Arnold, Klinik für Anästhesie, Luzerner Kantonsspital

 

PD Dr. med. Andreas Bloch, Zentrum für Intensivmedizin, Luzerner Kantonsspital, SGUM-Kursleiter

 

Dovile Diktanaite, Klinik für Anästhesie, Luzerner Kantonsspital, SGUM- Tutorin

 

Dr. med. Patrick Egli, Zentrum für Intensivmedizin, Luzerner Kantonsspital, SGUM-Tutor

 

Jonas Ginsberg, Klinik für Anästhesie, Luzerner Kantonsspital

 

Prof. Dr. med. Christoph Konrad, Klinik für Anästhesie, Departement Klinische Querschnittsmedizin, Luzerner Kantonsspital, SGUM-Tutor

 

Amina Metawaly, Zentrum für Intensivmedizin, Luzerner Kantonsspital

 

Dr. med. univ. Martin Ploner, Klinik für Anästhesie, Luzerner Kantonsspital, SGUM-Tutor

 

Dr. med. Adriana Sirova, Notfallzentrum, Luzerner Kantonsspital, SGUM-Tutorin

 

Dr. med. Frederik Stöhr, Zentrum für Intensivmedizin, Luzerner Kantonsspital

 

Dr. med. Aleksander Zivkovic, Klinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Heidelberg, DGUM-Kursleiter

 

×